Gymnasium

Ob Matura oder IB: Wir führen Jugendliche zu Abschlüssen, die später alle Bildungswege offen lassen.

Auf gymnasialer Stufe bietet die SIS Basel mit dem Bilingual College und dem International Baccalaureate (IB) Diploma Programme zwei interessante Lehrgänge an. Wer die Schweizer Matura oder das IB in der Tasche hat, dem stehen alle Bildungswege offen.

Bilingual College

Das Bilingual College ist ein vom Kanton Basel-Stadt bewilligtes Gymnasium. Es führt in sechs Jahren zur zweisprachigen Matura und optional auch zum International Baccalaureate (IB). Auch auf dieser Stufe sind Englisch und Deutsch gleichberechtigte Unterrichts- und Arbeitssprachen. In der 3. Klasse des Bilingual College entscheiden sich die Lernenden für einen der beiden Schwerpunkte „Wirtschaft und Recht“ (in Deutsch) oder „Biologie und Chemie“ (in Englisch).

Breite Allgemeinbildung
Auf dieser Stufe kommen die Lernenden in den Genuss einer weitgefächerten und vertieften Allgemeinbildung. Dabei steht die Erschliessung der natürlichen, technischen und kulturellen Umwelt auf schweizerischer und internationaler Ebene im Mittelpunkt. Dies beinhaltet unter anderem Bildungsreisen, Sommer- und Wintersportlager, Exkursionstage zu Kultur- und Wissenschaftsinstitutionen, Theaterbesuche, Teilnahme an sportlichen und akademisch orientierten Wettbewerben, die Durchführung von Autorenlesungen und Musikveranstaltungen aus dem deutsch-, englisch- und französischsprachigen Kulturraum sowie ein einwöchiges Betriebspraktikum bei Unternehmen der Region.

Computerpraxis und Sprachdiplome
Neben der Kompetenz, spontan am mehrsprachigen Unterricht teilzunehmen, erwerben unsere Schülerinnen und Schüler fundierte, praxisorientierte Computerkenntnisse. Sie erhalten einen persönlichen Laptop, der im Unterricht und zu Hause intensiv genutzt wird. Sie haben überdies die Gelegenheit, Sprachdiplome in Englisch und Französisch zu erwerben

Matura und IB
Unsere Schülerinnen und Schüler schliessen das Bilingual College mit der Schweizer Matura ab. Als anerkannte IB World School bieten wir ihnen darüber hinaus die Möglichkeit, zusätzlich das International Baccalaureate (IB) zu erwerben. In den letzten beiden Jahrgangsstufen durchlaufen die Lernenden ein integriertes Programm, das sie auf beide Abschlüsse vorbereitet. Mit diesem Doppelabschluss sind sie bestens für das Studium an nationalen und internationalen Universitäten gewappnet.

Die anspruchsvolle Kombination von Matura und IB Diploma wird nur an wenigen Schulen in der Schweiz angeboten und ist eine Besonderheit unserer Schule.
 

International Baccalaureate (IB)

Der IB-Lehrgang ist die ideale Vorbereitung für ein Universitätsstudium im angelsächsischen Raum. Einzelne Fächer werden mit Lehr- und Lernformen vertieft, wie sie an den Universitäten üblich sind.

In einigen Fächern wird ausschliesslich mit englischen Lehrmitteln gearbeitet und Englisch gesprochen. Dadurch werden die Studierenden optimal auf die IB-Abschlussprüfungen vorbereitet, die ausschliesslich in Englisch stattfinden.

Der Kurs bietet zwei Besonderheiten: Im Bereich CAS (Creativity, Action, Service) werden die Studierenden künstlerisch, sportlich und sozial aktiv. Theory of Knowledge (Erkenntnistheorie) lehrt sie, eine persönliche, kritische Denkweise zu entwickeln. 

Der sechsjährige IB-Lehrgang gliedert sich in drei Teile:

Schuljahre 7 und 8
Diese zwei Schuljahre, als Sekundarschule geführt, die Schülerinnen und Schülern mit Berechtigung für die Züge A, E und P offen steht, dienen der Grundlegung.

Schuljahre 9 und 10
Diese Periode steht im Zeichen der Vorbereitung auf die Prüfungen des International General Certificate of Secondary Education (IGCSE). Der Unterricht wird überwiegend in Englisch von muttersprachlichen Lehrpersonen erteilt. Am Ende des zehnten Schuljahres nehmen die Jugendlichen in den von der SIS Basel angebotenen Fächern an den IGCSE-Prüfungen teil und erwerben somit den anerkannten britischen Sekundarschulabschluss. Durch die Teilnahme an diesen Prüfungen gewinnen sie wertvolle Erfahrungen im Hinblick auf das anschliessende IB-Programm.

Schuljahre 11 und 12
Im letzten Drittel des IB-Lehrganges absolvieren die Schülerinnen und Schüler das International Baccalaureate (IB) Diploma Programme und erlangen damit einen weltweit anerkannten Hochschulzugang.

Quereinsteiger
Dieser Lehrgang steht auch Quereinsteigern offen, die die Sekundarstufe I und idealerweise ein bis zwei Jahre Gymnasium an anderen Schulen absolviert haben und über gute Englischkenntnisse verfügen.