Verkehrspolizist besucht den Kindergarten

Warten, schauen, hören, laufen...

Am 31. November begaben sich die Kinder aus dem 2. Kindergarten nach der Pause in den Kreis. Dort wurden sie vom Verkehrspolizisten Herrn Kempf und seinem Plüschaffen Louis begrüsst.

Herr Kempf gestaltete eine sehr spannende und unterhaltsame Kreissequenz und zeigte den Kindern zum Beispiel auf einem Strassenteppich, wo sie auf dem Trottoir gehen sollen. Ausserdem lernten die Kinder wie wichtig es ist, im Dunkeln reflektierende Kleider zu tragen.

Anschliessend ging es hinaus. Zuerst wurde an der ruhigen Strasse direkt neben dem Kindergarten geübt, diese zu überqueren. Später sollten die Kinder auch eine verkehrsreiche Hauptstrasse überqueren. Zu Beginn waren sie noch etwas unsicher, danach wurden sie mutiger und hielten sie sich immer besser an die altbekannte Regel: warten, schauen, hören, laufen.

 

Verkehrspolizist