SIS Winterthur

Ein Schulort im Nachhall der industriellen Blütezeit – Internationalität im trendigen Industriequartier.

Willkommen an der SIS Winterthur! Wo heute unser topmodernes Schulgebäude steht, produzierte einst das berühmte Unternehmen Sulzer Turbinen, Pumpen und Stahlwaren für die ganze Welt. Unsere Schule ist somit fast schon ein Energieort, wo Kinder zu zweisprachigen, offenen und aktiven Weltbürgern herangebildet werden. Der frühe und didaktisch konsequente gleichberechtigte Erwerb der Sprachen Deutsch und Englisch ist ein Schatz, von dem man ein Leben lang zehrt.

Liebe Besucherinnen und Besucher

Die SIS Winterthur setzt das zweisprachige Bildungskonzept bereits seit 2001 mit Erfolg um. Gegenwärtig besuchen rund hundert Schülerinnen und Schüler die Schule im Zentrum der Eulachstadt. Bei einheimischen und zugezogenen Familien geniesst die SIS Winterthur einen ausgezeichneten Ruf als Schule für Kinder auf dem Weg in eine globalisierte Zukunft.

Unsere Schulsprachen Deutsch und Englisch bilden die Brücke, die mehr als zwanzig Nationalitäten unter unserem Dach verbindet. Schülerinnen und Schüler, Lehrpersonen und Eltern geniessen unser multikulturelles Umfeld mit seinen vielen Facetten.

Wir pflegen die Schulgemeinschaft auf vielfältige Weise: Schulversammlungen, klassenübergreifende Projekte, Sonderwochen zu unterschiedlichen Themen, Lesewochen, Sporttage, Advents- und Abschlussfest gehören zu unserem Schuljahr genauso wie das Feiern lokaler und internationaler Feste und Bräuche.

Eine gesunde Leistungsorientierung und ein anspornender Wettbewerb zeichnen die einzigartige internationale und zweisprachige Lernatmosphäre an der SIS Winterthur aus. Kommen Sie doch vorbei und überzeugen Sie sich selbst!

Lawrence Wood
Schulleiter
 

Das Video stellt Ihnen die SIS Winterthur vor. Viel Spass beim Ansehen!