Gruselige Gestalten gehen auch zur Schule

Halloween an der SIS Zürich-Wollishofen.

Am frühen Montagmorgen erschienen statt Kindern Hexen, Vampire und andere mystische Figuren an der SIS Zürich-Wollishofen.
Ganz aufgeregt zeigten sie sich ihre tollen Kostüme und freuten sich auf den bevorstehenden Tag. Schülerinnen und Schüler der 1. und 2. Klasse brachten sogar Kürbisse mit, die sie zu Hause geschnitzt hatten.

Nach der ersten Pause war es endlich so weit: Auf zur Halloweenparade! Zu lauter Musik gingen die Kinder auf den Pausenhof herum und präsentierten ihre farbigen, prächtigen Kostüme. Von Skeletten, Teufeln, Sensenmännern hin bis zu Superhelden, Minnie Mäusen, Darth Vaders und Ghostbusters, sie alle waren an diesem Tag in der Schule.

Einige Klassen feierten am Nachmittag weiter, sie schauten Halloween-Filme und durften ausnahmsweise Süssigkeiten essen. Das war ein gelungenes Halloween-Fest!

 

Halloween  Halloween  Halloween