Schulstart

Steine der Freundlichkeit

Unzählige Steine in unterschiedlichen Grössen und Formen warteten darauf, mit Symbolen und Botschaften der Freundlichkeit bemalt und beschriftet zu werden.

Voller Kreativität und äusserst motiviert arbeiteten alle Schülerinnen und Schüler vom Kindergarten bis zur 6. Klasse während der ersten Schulwoche, um dann ihre fertigen Steine in einem Steingarten auf unserem Spielplatz auf dem Dach abzulegen. Der Steingarten ist von nun an ein Ort, an dem man Freundlichkeit findet, getröstet wird oder aber auch einen Streit lösen kann.  

Wenn wir alle weiterhin Freundlichkeit versprühen und Freundlichkeit empfangen, werden wir zufriedener, teamfähiger und insgesamt eine bessere Gemeinschaft sein.