Cupcake-Verkauf

Am 13. und 14. September haben die 6. Klassen einen Cupcake Verkauf organisiert. Am Morgen haben alle Kinder selbstgemachte Cupcakes in die Schule gebracht.

Die Gänge der Schule haben wie eine Bäckerei gerochen. Um 10.00 Uhr konnten dann alle Kinder der Schule während der Pause am Verkauf anstehen. Die Schlange war super lang. Wir dachten alle, dass wir bestimmt noch Reste mit nach hause nehmen müssten. Doch schon nach der Hälfte der Pause war kein einziger Cupcake mehr da.

Nachdem die 6. Klasse aufgeräumt hatte sind alle stolz wieder in das Klassenzimmer gegangen mit dem guten Gefühl, dass sie etwas erreicht haben. Wir haben alle Einkünfte der Boko Mamiko Schule in Djangoa, Madagascar gespendet.

Carlotta und Sienna, 6. Klasse