Christoph Borner

Fachlehrer techisches und bildnerisches Gestalten

In seinem „ersten Leben“ hat Christof Borner als Pressefotograf gearbeitet. Nicht zuletzt durch den Schulbesuch ihrer zwei nun schon erwachsenen Kinder Paulina und Fridolin steht er der Institution Schule allerdings schon lange nahe. So ist sein Wunsch, bildnerisch-gestaltend und gleichzeitig auch pädagogisch zu arbeiten, über die Jahre gewachsen. Deshalb hat er 2010 ein Studium an der Zürcher Hochschule der Künste ZHdK begonnen und 2013 mit dem Bachelor in Art Education abgeschlossen.

Neben seinem 50%-Pensum an der SIS arbeitet er noch einen Tag an der Volksschule in meiner Wohngemeinde Rütihof AG – ebenfalls auf der Primarstufe.
Ihn fasziniert die individuelle Wahrnehmung der Menschen und ist immer wieder erstaunt, wie verschieden Kinder schon von klein auf sind. Zu sehen, wie sie sich entwickeln und – manchmal auch mit Schwierigkeiten – ihren Weg finden, berührt ihn.
Er freut sich sehr darauf, Ihre Kinder weiterhin bei der Ausbildung einer eigenen Ästhetik zu begleiten und zu unterstützen.