Joachim Riedl

Schulleitung

Nach dem Abitur lockte die weite Welt mit einem Reise- und Sprachaufenthalt in Neuseeland. Die Lehrerausbildung absolvierte Herr Riedl in Bayern, bevor er dann an einer der ältesten Privatschulen Deutschlands im Sekundar- und Gymnasialbereich als Klassen- und Fachlehrperson tätig war.

Berufsbegleitend legte er den zusätzlichen Master „Schulmanagement und Qualitätsentwicklung“ an der Christian Albrecht Universität in Kiel ab und forschte in dem Bereich der Nutzung von Schulmanagement-Ausbildungen für Führungskräfte an Schulen. Als Teil der erweiterten Schulleitung führte Herr Riedl parallel eine Stelle als Mittelstufenkoordination aus. Zuletzt war er Leiter der Sekundar- und Oberstufe einer internationalen Privatschule in Potsdam, zusätzlich zuständig für die Qualitätsentwicklung der Primarschulabteilung.

Es ist Herrn Riedls oberstes Anliegen, für alle Beteiligten eine respektvolle, innovative und professionelle Lernumgebung zu kultivieren und zu gewährleisten. Damit Schülerinnen und Schüler auf ihrem Weg der Persönlichkeitsentwicklung unterstützt werden, ist für ihn entscheidend, Diversität und Abwechslung auf allen Ebenen zu pflegen. Denn die Persönlichkeit der Kinder entwickelt sich durch ihr Verhältnis zu ihrer Umwelt. So weckt Herr Riedl die Leidenschaft für „Lernen, Leben und Verantwortung übernehmen“, damit Schülerinnen und Schüler ihre Zukunft erfolgreich meistern können.