Nadine Eschmann

Primarlehrerin - 5. Klasse

Nadine Eschmann ist in der Schweiz geboren und hat aufgrund ihrer Eltern die deutsche und französische Staatsbürgerschaft.

Sie hat in Bern, Fribourg, Berlin und Brasilien gelebt und ist seit 12 Jahren in Zürich.
Nadine hat ihre Ausbildung zur Primarlehrerin am Lehrerseminar Lerbermatt in Bern abgeschlossen und hat ein Primarlehrpatent der 1.-9. Klasse. Des Weiteren hat Nadine einen Master in Sozialwissenschaften und hat an der Universität Fribourg und an der Freien Universität Berlin Medien- und Kommunikationswissenschaft und Betriebswirtschaft studiert.

Nadine ist seit 2015 bei der SIS tätig. Im Schuljahr 2015/2016 hat sie als Lehrerin an der SIS Rotkreuz die 4., 5. und 6. Klasse unterrichtet, im Schuljahr 2016/2017 die 2., 5. und 6. Klasse. Vorher war sie knapp 8 Jahre in der Privatwirtschaft für multinationale Firmen tätig und hat vor dieser Zeit als Lehrerin an öffentlichen Schulen gearbeitet.

Nadine ist eine sehr passionierte und motivierte Lehrerin, deren Anliegen es ist, die Schüler/innen für das Lernen zu begeistern und sie als Mensch in ihrer schulischen und persönlichen Entwicklung zu begleiten und zu stärken.

In ihrer Freizeit stehen Reisen, Yoga, Fitness, Pferde, Skifahren und das kulturelle Leben in Zürich auf ihrem Programm.