Sabine Martens

Fachlehrperson - bildnerisches und technisches Gestalten

Sabine Martens ist im St.Galler Rheintal aufgewachsen und lebt mit ihrer Familie seit 27 Jahren in Zürich.

Seit 2008 ist sie an der SIS Zürich-Wollishofen tätig und unterrichtet textiles und technisches Gestalten. Nebenbei arbeitet sie in ihrem eigenen Atelier und im Freizeitbereich mit Kindern.

Im zweiten Bildungsgang absolvierte sie ihr Studium der „Art Education“ an der Zürcher Hochschule der Künste. Davor war sie ausgebildete Krankenschwester und arbeitete am Universitätsspital in Zürich. Dazwischen reiste sie und lernt gerne verschiedene Länder und deren Kulturen kennen.

Den Kindern verschiedene Werkstoffe und Techniken zu vermitteln macht ihr Freude. Die sinnliche Erfahrung, das Tüfteln und Problemlösen beim Herstellen einer Werkarbeit ist eine wichtige Kompetenz, die Kinder in ihrem Fach erhalten.