SIS Basel Fahrraderziehung

Verkehrsgarten Basel

Während ihrem Besuch im Verkehrsgarten erhielten die Kinder Verkehrsinstruktionen durch die Kantonspolizei Basel-Stadt. Die Theorie wurde mithilfe einer Magnettafel, Spielzeugautos und -fahrrädern als visuelle Hilfe vermittelt, bevor die Kinder dann selbst mit dem Fahrrad durch den Verkehrsgarten fahren durften.

So fuhren sie durch ein Miniatur-Stadtquartier mit funktionierenden Strassenlampen und allen Verkehrsschildern, die benötigt werden, um das Fahrradfahren zu üben – ganz ohne die Gefahren des Strassenverkehrs. Die SIS Schülerinnen und Schüler waren begeistert von ihrem Verkehrserziehungsunterricht!

children in Verkehrsgartenchildren in Verkehrsgarten