Flohmarkt

Rechnen mit Grössen

In der 2. Klasse befassten wir uns in den letzten Wochen mit dem Thema „Geld“. Nachdem wir die Münzen und Noten kennenlernten, verschiedene Geldbeträge zählten und bestimmten, wandelten wir unser Klassenzimmer in einen Flohmarkt um. Da der Umgang mit Geld auch für die Kinder oft eine Alltagssituation darstellt, versuchten wir die Kinder spielerisch zu motivieren. Die Aufgabe sollte den Kindern sinnvoll erscheinen.

Gemeinsam in den Gruppen versuchten sie einen Marktstand aufzubauen, die Gegenstände mit Kärtchen zu beschriften und die Preise festzulegen. Mit der Zeit entstanden vier verschiedene Marktstände, die Kinder waren stolz darauf und freuten sich auf das Einkaufen. Nun war der Markt eröffnet und die ersten Gegenstände wurden gekauft und verkauft.

Es war eine gute Rechenübung und machte allen Spass.