Einblick in einen sportlichen Dienstagmorgen

Unsere Viertklässler beschreiben ihren Sportunterricht.

Die zweite Sportart war das Ringturnen, was etwa die Hälfte der Klasse mochte. Wir haben im Training auf Kriterien wie zum Beispiel die Körperspannung und auch auf die richtige Schrittfolge geachtet. Ein weiterer wichtiger Punkt war, dass wir mit den Ringen keine “Mickey-Mouse-Ohren“ machen, sondern sie parallel zu den Ohren halten. 

Als dritte Sportart behandelten wir Ballspiele, welche wir am Ende jeder Doppellektion gespielt haben. Wir haben das Pyramidenspiel, das Königsvölkerball oder das Keulenvölkerball gespielt. Der Favorit der Klasse ist Königsvölkerball, das haben wir durch eine Abstimmung herausgefunden.

Nach den Sportlektionen waren wir gut gelaunt und gingen zurück zur Schule, um die Pause nicht zu verpassen.